Photo of Nadine Masshardt sticky tape sticky tape sticky tape
news

Jetzt

Pfeil

Weil Transparenz das Vertrauen in die Demokratie stärkt: Jetzt Transparenzinitiative unterschreiben

Nationalrat

Seit dem 4. März 2013 ist Nadine Masshardt Nationalrätin. Nach fast sieben Jahren im Grossen Rat wurde sie in der Frühlingssession 2013 als Nachfolgerin von Ursula Wyss im Nationalrat vereidigt. Im Oktober 2015 wurde sie mir sehr guten 62‘678 Stimmen wiedergewählt. Nadine Masshardt ist Mitglied der staatspolitischen Kommission sowie Ersatzmitglied der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie. Seit Dezember 2015 ist die Bernerin Vizepräsidentin der SP-Bundeshausfraktion und Leiterin der SP-Delegation in der staatspolitischen Kommission des Nationalrats.
Als Nationalrätin setzt sich Nadine Masshardt mit grossem Engagement für Mensch und Umwelt ein. Unten finden Sie ihre Vorstösse chronologisch aufgelistet sowie eine Auswahl der Voten. Bei den Schwerpunkten sind die Vorstösse zudem thematisch sortiert.