Photo of Nadine Masshardt sticky tape sticky tape sticky tape
news

Jetzt

Pfeil

Renten sichern und AHV stärken: JA zur Altersvorsorge 2020

“Läbigi Stadt”: Für mehr Lebensqualität in Bern

Die Mobilität in der Schweiz nimmt immer mehr zu: Im Vergleich zu früheren Jahren braucht der durchschnittliche Mensch heute gleich viel Zeit für seinen täglichen Weg zur Arbeit. Wer damals zu Fuss ging, fährt heute mit dem Auto oder Zug. Gerade deshalb ist es umso wichtiger, dass dieser weite Weg möglichst umweltfreundlich zurückgelegt wird. Nadine Masshardt setzt sich ein für eine Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs sowie des Langsamverkehrs. Sie engagiert sich zudem für mehr Sicherheit auf Strassen für Fussgängerinnen und Velofahrer, für die Erhaltung von Grünflächen und ein kritisches Hinterfragen neuer Strassenbauprojekten.

Seit 2006 ist Nadine Masshardt Vorstandsmitglied des Vereins “Läbigi Stadt” und seit 2011 dessen Präsidentin. “Läbigi Stadt” ist eine in der Stadt und Region Bern aktive Organisation mit rund 400 Mitgliedern und zahlreichen Sympathisantinnen und Sympathisanten. “Läbigi Stadt” engagiert sich für eine verkehrsberuhigte Stadt, saubere Luft und weniger Verkehrslärm. Der Verein will also eine hohe Lebens- und Wohnqualität für Bern. Diese Ideen zeigt “Läbigi Stadt” insbesondere in der 2015 erschienen Broschüre Vision 2035 – Stadt der kurzen Wege.